Zuitex

Erfahrung und Test

Fakten
  • Regulierung: CySec
  • Live Support via Whatsapp, Telegram 
  • Benutzerfreundliche Trading- Plattform
  • Web- Trader verfügbar
  • Mobile Apps
Zahlungsmittel
  • Mastercard
  • Visa
  • Neteller
  • Skrill
  • Banküberweisung

Zuitex wurde 2018 gegründet und ist ein Online-Broker der Krypowährungen, Rohstoffe, Indizes, sowie Forex und CFD anbietet. Der Sitz des Brokers befindet sich in der Schweiz. Dieser hat sich als Ziel genommen, Interbankenkonditionen für Privatkunden zugänglich zu machen.

Welche Trading-Plattform bietet Zuitex?

Bei diesem Broker haben die Kunden die Wahl zwischen diversen Handelsplattformen. Zu ihnen gehört der populäre MetaTrader 4. Das Programm MetaTrader 4 ist für seine Benutzerfreundlichkeit und Freundlichkeit für Anfänger bekannt. Zugleich ist es auch für Fachleute geeignet, die die Preisdynamik analysieren und mit einer guten Auswahl an Tools und Features entsprechend handeln.Eine breite Palette von Tradingprodukten sowie viele Zusatzleistungen, darunter der kostenlose Zugang zum Trading Central, begeistern viele Kunden von Zuitex.

Betrügt Zuitex ihre Kunden?

Zuitex ist zunächst ein Broker mit Sitz in Zypern. Der Broker wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert. Er gehört Roder Limited, einer bei der BaFin registrierten Gesellschaft. Da der Broker europäischen Richtlinien unterliegt, ist Betrug ausgeschlossen. Bereits die kleinste Auffälligkeit in der Arbeit von Zuitex würde zu hohen Geldbußen führen, darunter der Entzug der Zulassung. Deshalb kann Zuitex als vertrauenswürdig angesehen werden.

Was benötige ich um bei Zuitex einzahlen zu können?

Bevor Sie Ihre erste Einzahlung tätigen, müssen Sie Ihre Angaben validieren. Daher müssen Sie zur Überprüfung Ihrer Daten bestimmte Online-Formulare ausfüllen. Dazu benötigen Sie eine Kopie Ihres Ausweises und zum Adressnachweis eine Kopie Ihrer aktuellen Wasser-, Strom- oder Telefonrechnung. Sobald das erledigt ist, können sie anfangen zu traden.

Was sollte man über die Auszahlung bei Divi wissen?

Der Broker erhebt bei der Auszahlung keinerlei Gebühren, jedoch könnten welche bei Drittanbietern auftreten. Zudem sollte man als Trader wissen, dass einem das Geld mit der gleichen Zahlungsmethode ausgezahlt wird, wie die die man bei der Einzahlung verwendet hat.